Beatrice Davies

Beatrice Davies

Geboren 1990 in Italien, lebt seit 2012 in Berlin und arbeitet als freie Illustratorin und Comiczeichnerin. 2010 begann sie ihre künstlerische Ausbildung an der School of Visual Arts of New York. 2015 studierte sie Visuelle Kommunikation an der weißensee kunsthochschule berlin. Ihre erste, 2019 im avant-verlag erschienene Graphic Novel „Der König der Vagabunden“ wurde für den Comicpreis der Berthold Leibinger Stiftung nominiert und kam unter die Finalisten. 2020 veröffentlichte der Jaja-Verlag unter dem Titel „A Child’s Journey“ einen Sammelband ihrer autobiografischen Comics. 2022 erschien „Brummps – Sie nannten ihn Ameise“, das erste von ihr illustrierte Kinderbuch im Hanser Verlag.

26.10.

HEIMAT DER HEIMATLOSEN

HEIMAT DER HEIMATLOSEN

Eine Erinnerung an das Vagabundentreffen in Stuttgart an Pfingsten 1929

HEIMAT DER HEIMATLOSEN