Felix Heller

Felix Heller

Geboren in Potsdam, schloss sein Studium der Sprechkunst und des Gesangs mit Auszeichnung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ab. Neben diversen Programmen auf Bühnen, in Funk und Fernsehen, tritt er als Moderator und Conférencier auf. Hauptsächlich jedoch singt er mit seinem Pianisten Michael Lieb und dem von ihnen gegründeten Metropolorchester oder als Musical- und Operettendarsteller. Er arbeitete mit Barrie Kosky an der Komischen Oper Berlin zusammen und unterrichtete an den Musikhochschulen in Frankfurt und Karlsruhe sowie der UdK Berlin. Nach Konzerten mit dem Gewandhausorchester Leipzig oder den Brandenburger Symphonikern und Engagements am Festspielhaus Füssen, dem Capitol Theater Mannheim oder dem Kammertheater Karlsruhe, ist er aktuell Mitglied im Ensemble des Schmidt Theaters Hamburg und des BKA Theaters Berlin.

Bild: Daniel Lagerpusch

28.10.

Laute Stimmen der Literatur

Laute Stimmen der Literatur

Ein Sprechreigen für 6 Stimmen und Klavier

Laute Stimmen der Literatur