SPOKEN ARTS - DIE LANGE NACHT

Malonda

Sie ist eine der vielseitigsten und haltungsstärksten Künstler*innen der aktuellen Musikszene: die Sängerin, Songwriterin und ‚Elektrik-Diva‘ Malonda. Auf Theaterbühnen brilliert sie und brennt neben der Musik für antirassistische und queer-feministische Themen. Indem sie über Geschlechterrollen, Sex und Diversität singt und spricht, machte sie sich als politische Künstlerin einen Namen. Mit der Anmut einer Hildegard Knef und der Wucht einer Grace Jones zelebriert Malonda auf der Bühne die Weiblichkeit – und man kann weder wegschauen noch -hören.

Foto: Oumou Aidara